Vegetarisch/Vegan futtern in Hamburg?



Ich habe meinem Freund letzte Woche zum Geburtstag ne Musicalkarte für "Tarzan" in Hamburg geschenkt. Und mir quasi auch. Als Belohnung für dass was bereits weg ist und als Motivation für die nächsten 20 - 25 Kilo die ich noch vor mir habe.

Und da Mitte Dezember also wieder ein Flug nach HH ansteht, hilft es mir an meiner Abnahme dranzubleiben. Ich hatte zwar beim letzten Flug Mitte September diesen Jahres noch 7 Kilo mehr drauf und dieses sagenhafte Erfolgserlebnis dass ich keine Gurtverlängerung mehr gebraucht habe, aber für mich ist immer schön mich noch leichter und noch bequemer bewegen zu können. Sei es im Flugzeug, im Cafe oder im normalen Alltag. Es lohnt sich immer abzunehmen, vor allem und gerade dann wenn man so ein massives Übergewicht wie ich hat(te).

Wir sind für 3 Tage in Hamburg (Montag Abend bis Donnerstag Abend), direkt in einer Seitengasse von der Reeperbahn in nem schnuckeligen hanseatischen Hotel untergebracht - da freue ich mich echt schon drauf. Neben dem Besuch im Musical möchte ich auf jeden Fall zum Weihnachtsmarkt vor dem Hamburger Rathaus, vielleicht noch kurz beim St. Pauli Stadion vorbeischlappen und hier und da n Glühwein und n Astra zischen :0) Und weil ich mich bei meinem letzten Besuch in Hamburg noch nicht vegetarisch ernährt habe, möchte ich fragen ob jemand von euch den ein oder anderen Veggie/Veganen Ausgehtipp für mich hat? Für Frühstück ist im Hotel gesorgt, vielmehr geht es um Empfehlungen vielleicht auch direkt auf der Reeperbahn oder in der Nähe für Mittags/Abends? Wisst Ihr das was nettes? 
Für andere Empfehlungen was man unbedingt in Hamburg gesehen haben sollte, bin ich natürlich auch offen. Wobei Speicherstadt, Schiffchen fahren, Stadttour usw. teilweise schon beim letzten mal erledigt und für dieses mal auch gar nicht relevant sind..

Schonmal Danke im Voraus und einen schönen Abend noch..  :0)

Liebste Grüße 
*Jessi*

Kommentare:

  1. Hey:) Schön, dass du Hamburg beehrst! Ich wünsche dir auf jeden Fall eine tolle Zeit in meiner Zuhausestadt :)

    Also für abends, und wenn es etwas schick sein soll, kann ich dir das Restauant Leaf wärmstens ans Herz legen. Das liegt in fußläufiger Nähe zum Bahnhof Altona. Hier die Homepage: http://www.restaurant-leaf.de/
    Ich habe hier erst einmal gefrühstückt und Kuchen gegessen, aber es ist für ein Abendessen mit Sicherheit das Richtige!

    Für das Mittagessen (nicht unbedingt kalorienfreundlich, aber das war ja hier auch nicht die Frage) gibt es in der Schanze z. B. Hin&Veg (veggie Fastffod mit Burgern usw), gleich daneben liegt das Jim Burritos, veegetarische und vegane Burritos sind extra ausgezeichnet. Beides findet sich Schulterblatt (ich glaub 16 und daneben halt).

    Direkt in der Nähe der Reeperbahn gibt es das Backbord http://www.backbord-stpauli.de/ oder auch das Cafe Munck und Cafe Miller (eher für sehr lange Frühstückszeiten bekannt).

    In den Letzteren war ich selbst noch nicht.
    Direkt in der Nähe vom Hauptbahnhof soll es auch noch das vegetarische Restaurant Season mit vegetarischen Mittagsbuffet geben.

    Ich hoffe, meine Tipps helfen dir ein bisschen weiter. Für Adressen usw müsstest du teilweise noch selbst ein bisschen surfen ;)

    Liebste Grüße
    Pfeffi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich kann Dir noch das Café Koppel empfehlen. In der Regel haben die auch veganen Kuchen. Zum Abendessen find ich das Picollo Paradiso noch toll (unbedingt reservieren). Das ist ein überwiegend vegetarisches Restaurant (es gibt bei ein paar Gerichten aber Schinken oder/und Käse dazu) aber man geht toll auf vegane Wünsche ein. Am besten "nur" eine Vorspeisenplatte vegan bestellen. Der Hammer und die Inhaber total putzig und super nett.

    AntwortenLöschen
  3. huhu jessi,

    ach wie schööööööööööööööön! ich liebe hamburg und berlin- das sind neben münchen eindeutig meine beiden lieblingsstädte...

    hier der link zu meinem hamburg trip (der war im august): http://claudigoesvegan.blogspot.com/2011/08/claudi-goes-hamburg-vitamix-test-5.html

    freu dich auf tarzan. ich drück dir die daumen, dass du alexander bekommst. das glück hatte ich leider nicht. aber auch ohne ihn war es super.

    liebe grüße und schon jetzt ganz viel spaß in HH,

    die claudi

    AntwortenLöschen
  4. hi,
    schau einfach mal hier:

    Hamburg - Veggie-Guide

    da folgen in den nächsten tagen noch ein paar neue tipps. unbedingt empfehlen kann ich das "la monella". ist ein italienisches restaraunt. am wochenende sollte man in jedem fall reservieren.

    lg
    the vegetarian diaries

    AntwortenLöschen
  5. Mensch, da sind schon so viele Tipps, da hab ich echt nichts mehr hinzuzufügen.
    Ausser vielleicht, dass wir im Leaf auch schon abends gegessen haben und es wirklich supersupergut war!
    Und die Schanze ist definitiv immer einen Besuch wert!

    Viel Spaß in Hamburg!

    Lieben Gruß
    Kris

    AntwortenLöschen
  6. @all: Vielen lieben Dank! Freue mich sehr über die Empfehlungen und werde dann natürlich nach meinem Hamburg Besuch darüber bloggen :)

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Meinung :)

Ich behalte es mir vor, Werbung, Spam und ähnliches zu löschen.