(M)eine Blogvorstellung in der Lea


Mein Laptop geht leider immer noch nicht, aber ich möchte kurz darüber informieren, das ich in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Lea, mit einer kleinen Blog Vorstellung zu sehen bin. 


Die bunte Welt der Blogger 

  Über Menschen, die ihr Leben online stellen

... "Etwa ein Jahr bevor ich anfing abzunehmen, habe ich mich aus moralischen Gründen dazu entschlossen, kein Fleisch und keinen Fisch mehr zu essen. Die Pfunde purzelten selbstverständlich trotzdem nicht von alleine, aber ich konnte zum ersten mal in meinem Leben mein Gewicht halten. [...] Ich merkte schnell, das ich durch das Schreiben einen Zugang zu mir selbst fand." 

Bis hoffentlich ganz bald und liebe Grüße, Jessi




Kommentare:

  1. Hi! Ich ernähre mich nun seit fast einem halben Jahr vegan und fühle mich tatsächlich besser. Ich habe jetzt ein Kochbuch entdeckt: "Vegane Glücksküche" kann ich euch vor allem dann empfehlen, wenn es dir wichtig ist, dass in einem Kochbuch mehr als nur Rezepte stecken. Es ist ein wundertolles Geschenk. Der Slogan: "Unsere tägliche Mahlzeit ist so viel mehr als reine Nahrungsaufnahme - wir verbinden Farben, Emotionen und Erinnerungen mit Speisen." allein macht schon neugierig. Ich habe eine Seite gefunden, auf der man nützliche Tipps und Tricks für eine gesunde vegane Ernährung bekommt und außerdem kann man da ganz tolle Zutaten bestellen. Vielleicht passen die ja auch zu den schönen Rezepten, ich muss am Wochenende direkt mal los… Wenn euch die Seite interessiert, könnt ihr ja hier weiterlesen, ansonsten wünsche ich euch nur das Beste!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Meinung :)

Ich behalte es mir vor, Werbung, Spam und ähnliches zu löschen.