Aktionswochen: Abnehmen für den guten Zweck



Hallo zusammen,

Die liebe Miss Fortune vom Blog My Veggie Valentine (Update September 2011: Den Blog gibt es leider nicht mehr) hat beschlossen, sich bei meiner Abnahme Aktion zu beteiligen und selbst ein paar Kilo zu verlieren. 

Nun habe ich mir überlegt, ob nicht die / der ein oder andere ebenfalls im Moment ein paar Kilos verlieren möchte und die 10 Euro Spende als Motivation nimmt.. Wenn jeder "nur" ein Kilo abnimmt und dafür 10 Euro an PETA spendet, würde dass bestimmt ein nettes Sümmchen zusammengeben (je nachdem wieviele mitmachen / wieviel abgenommen wird..) Ich habe noch etwa 2 Kilo vor mir bis zur 20 Kilo Abnahme, bei der ich ja dann meinen nächsten 100 Euro überweisen werde (pro abgenommenen 10 Kilo 100 Euro).

Offizieller Start wird der 7. März sein bis Ende März.
Ich denke dass ist ein guter Zeitraum, um 1-3 Kilo gesund (!) abzunehmen.

Na wie wärs? Seit ihr dabei?

Vorstellbar wäre auch, dass Ende März dann jeder guckt wieviel er abgenommen hat, sich den Spendenbetrag ausrechnet und mir dann überweist.  Ich würde dann alles "sammeln" und an PETA überweisen. Ihr bekommt dann natürlich von mir eine Bestätigung über den Überweisungsbetrag  (wenn man per www - über Bankeinzug- PETA etwas spendet, bekommt man sofort eine Bestätigung per Mail zugeschickt). Klar, dass setzt Vertrauen in meine Person voraus. Immerhin geht es ja auch um Geld. Aber ich kann euch versichern, dass eure Spende zu 100 % bei PETA eingehen wird. Wem dass zu "riskant" ist, kann aber auch gerne selbst PETA den Betrag überweisen, wäre ja auch kein Problem. Siehe auch nochmals hier

Hm, was haltet ihr davon? Ich mein, ich werde eh mit dem Abnehmen weitermachen, dass ist klar. Aber so ein gegenseitiges "Pushen" wäre doch auch mal ganz nett, vor allem geht es ja auch nicht nur ums eigene Wohlbefinden sondern auch darum, dass man etwas richtig gutes für die Tiere tut.. Lasst mich wissen, was ihr von der Idee haltet und ob Ihr Lust habt mitzumachen :)

Kommentare:

  1. Hey, das ist eine super Idee und ich hoffe, dass sich dir noch mehr Bloggerinnen und Blogger anschließen :) Ich bin auf jeden Fall dabei wie du weißt!

    AntwortenLöschen
  2. wow, du hasts auf Facebook geschafft :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ansich ist gut, nur würde ich an eine andere Tierschutzorganisation spenden. http://petatotettiere.de/index.cfm

    AntwortenLöschen
  4. Finde die Idee super!! Hey Kayleigh, schau auch mal hier - da wird alles erklärt ;)
    http://www.peta.de/petakillsanimals

    Lg, Nadja

    AntwortenLöschen
  5. Danke für eure tollen Rückmeldungen :)
    Ja Tisi, kann es auch kaum glauben. Finde es toll, dass PETA meine Abnahme unterstützt.

    AntwortenLöschen
  6. ich würde gern ab und zu mitlesen . . .

    AntwortenLöschen
  7. @ Bremel: Klar, tu Dir keinen Zwang an :)

    AntwortenLöschen
  8. Oh super, ich will total gerne mitmachen, bitte! Darf ich noch einsteigen?

    AntwortenLöschen
  9. Du darfst jederzeit einsteigen liebe Elana :) Meine Abnehmphase wird wohl noch ein Weilchen dauern.. grins.. Freue mich über aktive Teilnehmer!!

    AntwortenLöschen
  10. Huhu, März ist um! Machen wir so was wie eine Zwischenbilanz oder geht's einfach munter weiter? Gilt das noch, dass du gesammelt von allen spenden willst oder sollen wir jeder alleine?

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Meinung :)

Ich behalte es mir vor, Werbung, Spam und ähnliches zu löschen.