Veggie Street Day Stuttgart 2012


Soooo, eben sind wir vom diesjährigen Veggie Street Day 2012 in Stuttgart zurückgekommen und - wie nicht anders zu erwarten - war es mal wieder ein wunderschöner Tag mit wunderbaren Menschen, tollem Gemampfe und interessanten Infovorträgen/lesungen.

Aber fangen wir von vorne an: Kaum waren wir dort, wurde der Tag dann auch gleich mit Futterrunde Nummer 1 gestartet. Dabei hatte ich einen Börek mit Lauchfüllung und mein Freund einen Pide mit Champignons - yummy :)


Bei meinem anschließendem Rundgang über den VSD konnte ich dann z.B feine vegane Kosmetik von Posh Brats testen (der Onlineversand geht in Kürze online), Rohkost Eis aus dem Vitamix von der Firma Keimling Naturkost probieren, an verschiedenen Infoständen stöbern und einen veganen Cappucino der Firma Vegaccino schlürfen - lecker :)


Beim Losverkauf hatten wir dann auch tatsächlich Glück und haben einen Kleinvorrat an Kichererbsen Aufstrich gewonnen - yeah :) Die Teilnahme vom Losverkauf ist übrigens sehr wichtig für den Erhalt und die zukünftige Organisation vom VSD, da die Auslagen für dieses tolle Straßenfest natürlich dementsprechend hoch sind und jeder Euro vom Losverkauf dem nächsten Veggie Street Day zukommt.


Nach erfolgreichem Gemampfe machten wir uns dann auf den Weg zum Infozelt, um uns zum einen den Vortrag von Dr. Arianna Ferrari zum Thema Animal Enhacement - Technologische Verbesserung von Tieren und zum anderen eine wunderbare Lesung von Marsili Cronberg - der das Buch "Wie ich verlernte, Tiere zu essen" geschrieben hat -  anzuhören. Besonders die Lesung von Herrn Croberg berührte mich sehr


Anschließend gab es dann Futterrunde Nummer 2



Heute merkte man allerdings deutlich, dass der Veggie Street Day im Gegensatz zum letzten Jahr nochmals deutlich höher frequentiert wurde. Auf der einen Seite ist dies ja ein wunderbares Zeichen für tierfreundliche, vegan/vegetarisch lebende/interessierte Menschen, auf der anderen Seite jedoch entstanden heute auch teilweise sehr lange Warteschlangen und hoher Andrang - vor allem natürlich vor den Futterbuden :) Möglicherweise überlegt sich das Orgateam für das nächste Jahr einen größeren Veranstaltungsort, damit das ganze nicht so kompakt wirkt. Andererseits ist die derzeitige Position natürlich ideal, da sie zentral in Stuttgart liegt und auch viele Außenstehende anlockt, denen die Thematik näher gebracht werden kann...

Alles in allem war der Veggie Street Day aber wieder ein wunderbarer Tag ♥ der leider viiiel zu schnell vorbei ging. Euch allen noch einen schönen - hoffentlich freien - Montag

Kommentare:

  1. ich wollte da auch unbedingt mal hin..ist leider von mir zu weit weg :/

    Ich hoffe du hattest einen super tag♥

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Blog! Ein derartiger Blog hat wirklich noch gefehlt :)

    Lebensschriften.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich war natürlich auch da und fand es sehr interessant und schön, aber auch viiieeel zu voll.
    Egal, freu mich schon aufs nächste Jahr!

    AntwortenLöschen
  4. Ach ich find super, was du hier machst !

    AntwortenLöschen
  5. Da waren wir gestern auch, beim Veggie Street Day in Stuttgart, aber glücklicherweise schon früh genug, bevor es richtig voll wurde! Heimvorteil ;-)
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  6. Esse auch gerne einmal vegetarisch und habe viele schöne Rezepte.
    Schöner Blog, verfolge dich jetzt und würde mich über eine Gegenverfolgung freuen!
    Lg
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab mich die ganze Zeit gefragt, was diese komischen Sandwiches sind, die alle Leute in ihren Mund stecken... Seltsame Form für Börek! Aber jetzt weiß ichs wenigstens! :D

    (Hätte ich das früher gewusst, hätte ich mir auch eins einverleibt... *g*)

    AntwortenLöschen
  8. War ja eigentlich perfektes Wetter <3
    Faszinierend wie hoch der Andrang ist ^^

    AntwortenLöschen
  9. du hast lust der blog des monats auf meinem blog zu werden?
    dann schau doch mal vorbei, ich würde mich freuen! ♥ http://iamyourfuckinrolemodel.blogspot.de/2012/05/blog-des-monats.html

    AntwortenLöschen
  10. Neid, Du hast noch einen Börek ergattert! Wir haben uns den auf später aufgespart, und dann war der Stand ausverkauft *schnief*

    Meine Abnehmpläne sind gestern auch ziemlich durcheinander geraten *thihi* Aber gut, wer will an einem VSD schon nicht alles ausprobieren ;-)

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Meinung :)

Ich behalte es mir vor, Werbung, Spam und ähnliches zu löschen.